Ersatz für Bürostuhl-Lenkrolle

Ersatz für Bürostuhl-Lenkrolle

Ersatz für Bürostuhl-Lenkrolle

Ein durchschnittlicher Arbeitnehmer verbringt mindestens 2,200 Stunden im Jahr im Büro, und die meisten von ihnen leben stündlich mit der Realität und der Bedrohung durch chronische Schmerzen, Belastungen, Ängste und Stress. Sie müssen aufhören, Ihren Körper dazu zu zwingen, sich an ungünstige Arbeitsbedingungen anzupassen, und Ihre Gesundheit vor allem anderen in den Vordergrund stellen, weshalb wir über Office Chair Caster sprechen werden. Ihre Körperhaltung hat jeden Tag viel über Sie zu entscheiden. Sie müssen auf Ihren Körper hören und Ihre einzigartige Form unterstützen, indem Sie sich für gute Bürostuhlprodukte entscheiden.

 

Ein guter Bürostuhl steigert die Produktivität, verringert Gesundheitsrisiken, verbessert die Körperhaltung und beugt Rückenschmerzen vor. Er hält Sie so ausgeglichen, dass Sie das Gehirn besser nutzen können. Die am weitesten verbreitete Art von Stuhl, die Sie in den meisten Büros finden, ist die Bürostuhlrolle. Der Caster hilft Ihnen, in Ihrem Büro auf Rädern herumzurollen, anstatt an einer bestimmten Stelle hängen zu bleiben. Er verfügt über 3-Grundkomponenten - die Halterung, den Vorbau und die Räder.

Manchmal neigen Bürostuhlrollen zu bestimmten Beschädigungen, wie zum Beispiel einem Bruch des Lenkrads, Verschleiß, verstopften Haarfasern und Schmutz, wodurch Ihr Büroboden beschädigt wird, quietschende Geräusche entstehen oder die Rollen nicht mehr reibungslos funktionieren. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Sie einen völlig neuen Bürostuhl kaufen müssen, sondern lediglich, dass Ihre Lenkrollen ausgetauscht werden müssen.

Bürostuhlrollen gibt es in Sätzen von vier, fünf oder sechs, und Ersatzrollen für die Zukunft zu haben, ist keine schlechte Idee, oder Sie können einfach neue bekommen. Der Austausch der Lenkräder dauert nur wenige Minuten, ist einfach, unkompliziert und kostengünstig.

Nun stellt sich die Frage, wie Sie den Austausch der Lenkräder durchführen können, welche Schritte erforderlich sind, worauf Sie achten sollten und worauf Sie nicht achten sollten, welche Faktoren zu beachten sind. Hier sind die Antworten auf Ihre Fragen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Räder Ihres Bürostuhls ersetzen können, können Sie sich auf das obige Video beziehen. Von https://www.youtube.com/watch?v=dROlWzgeArA

Schritt 1: Entfernen Sie die Lenkräder

                                 
                                

Dies ist der erste Schritt, um Ihre Lenkrollen auszutauschen. Bürostuhlrollen sind sehr einfach zu entfernen. Sie müssen den Bürostuhl zur Seite drehen, um Zugang zu den Laufrädern zu erhalten. Greifen Sie dann mit den Händen, dem Handtuch oder den Handschuhen fest und ziehen Sie die Laufrolle aus der Basis.

Wenn das Lenkrad mit einem Befestigungselement gesichert ist, sind ein Schraubendreher und eine Hebelstange mit einem Nagelziehschlitz erforderlich. Platzieren Sie den Schraubendreher zwischen dem Stuhl und dem Lenkrad, während Sie ihn weiterdrehen, und hebeln Sie an verschiedenen Stielen herum das Rad, bis der Zaubernde herauskommt. Verwenden Sie diese Methode, um alle Laufräder zu entfernen, die ausgetauscht werden müssen. Manchmal können Sie durch Schmierung deinstallieren.

Der Hauptzweck ist es, Ihnen zu helfen, das genaue Maß des Lenkrads zu ermitteln, bevor Sie neue kaufen.

Schritt 2: Messungen durchführen

Bevor Sie mit den Messungen beginnen, überprüfen Sie den Spindeltyp des Lenkrads. Es gibt Vorbauten wie den Griffring, den Griffhals, den Gewindezapfen und die Vorbauten ohne oder mit offener Fassung. Der Greifringschaft ist der häufigste. Jetzt wissen Sie, welche Art von Vorbau Sie haben, messen Sie die Größe des Vorbaus mit einem Messschieber oder einem Maßband. Der Durchmesser misst normalerweise 7 / 16 mal 7 / 8 Länge, dies ist für einen Greifringschaft.

Messen Sie die Räder von vorne nach hinten mit einem Lineal. Die meisten Laufräder sind 2-2.5 in (5.1-6.4 cm).

Schritt 3: Betrachten Sie das Gewicht

Dies ist eine weitere Sache, die vor dem Kauf eines Nachlaufradersatzes berücksichtigt werden muss. Berücksichtigen Sie das Gewicht der Möbel, die auf dem Rad montiert werden. Ist das Laufrad fest genug, um dieses Gewicht zu halten, prüfen Sie die Nennwerte des Ersatzlaufrads, das Sie kaufen möchten, um sicherzustellen, dass es den Gewichtsanforderungen des zu montierenden Möbels entspricht.

Die Art der Rolle / Oberfläche.

Beachten Sie, dass verschiedene Arten von Laufrädern für die Bearbeitung unterschiedlicher Oberflächen ausgelegt sind. Wählen Sie den Typ, der perfekt zur Oberfläche Ihres Arbeitsbereichs passt.

  •  Teppichrollen (weiche Oberfläche) - Wenn Ihr Bürostuhl auf einem Teppich rollt, erhalten Sie am besten die Teppichrollen aus Kunststoff und eine Haube zum Verstecken von Teppichfäden, auch für eine einfache Bedienung auf Ihrem Teppich.
  • Hartbodenrollen (harte Oberfläche) - Dies ist absolut sicher auf Hartholz, es wird auch für Teppichoberflächen empfohlen. Sie bestehen aus Materialien, die ein sicheres Überrollen einer Hartholzoberfläche ermöglichen, ohne Schäden zu verursachen.
  •  Oberplatte - Schwerlastrollen werden mit einer Oberplattenbefestigung befestigt, eine große Mehrheit verlässt sich eher auf dieses System als auf das Vorbausystem. Das Joch und die Achse halten das Rad, während es durch die obere Platte mit der Basis des Stuhls verschraubt wird. Am besten für eine harte Oberfläche.
  • Rückwärtsverriegelung - Diese Rolle hat eine zusätzliche Sicherheit, wenn das Gewicht aufgebracht wird. Sie verriegelt und bewegt sich erst dann im Büro, wenn das Gewicht entfernt wird. Es ist gut für alle Oberflächentypen.

Dies sind die verschiedenen Arten von Laufrädern und die Oberflächen, auf die sie abgestimmt sind. Seien Sie genau genug, um zu wissen, welchen Typ Ihre Arbeitsfläche benötigt.

Schritt 4: Kauf eines neuen Lenkradersatzes

Nach vielen Überlegungen, einschließlich der Art der zu kaufenden Lenkradgröße (Zwillingsrad oder Einzelrad), ist es Zeit, ein neues Rad zu kaufen. Es kann bei Ihnen zu Hause oder im Online-Shop gekauft werden. Sie haben die Wahl. Bemühen Sie sich, diese Spezifikationen mitzunehmen, wenn Sie persönlich kaufen und im Vergleich dazu um Hilfe bitten, um genau den Typ zu kaufen, der in Ihren Bürostuhl und Ihre Oberfläche passt.

Schritt 5: Installieren Sie den neuen Ersatz für das Lenkrad des Bürostuhls

 Dies ist der einfachste Teil des gesamten Austauschprozesses. Befestigen Sie bei einer Rolle mit Gewinde den Gewindezapfen am Stuhlfuß und schrauben Sie weiter, bis er sich nicht mehr dreht. Schieben Sie bei einem Greifring den Stiel in den Stuhl, bis er fest wird. Verwenden Sie dann für eine Schwenkplatte einen Schraubendreher zum Befestigen. Ja, so einfach ist das!

 Vor allem ist auf eine ordnungsgemäße Wartung der Lenkräder zu achten. Überprüfen Sie die Räder öfter und reinigen Sie sie, wenn Sie Schmutz- oder Partikelrückstände feststellen. Die Schmierung der Lenkräder ist ebenfalls sehr wichtig.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR!!


Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.