3 MÖGLICHKEITEN, IHRE EINZELTEILE SICHERHEIT AUF DER GARAGE ZU HALTEN

3 MÖGLICHKEITEN, IHRE EINZELTEILE SICHERHEIT AUF DER GARAGE ZU HALTEN

3 MÖGLICHKEITEN, IHRE EINZELTEILE SICHERHEIT AUF DER GARAGE ZU HALTEN

Dieser Artikel ist auf dieser Website abgedruckt. Weitere Einzelheiten finden Sie hier dieses Blog (https://www.monkeybarstorage.com/blog/3-ways-keep-your-items-safe-garage).
Die meisten Hausbesitzer nutzen die Garage als Lagerraum, doch viele wissen nicht, dass ihre wertvollen Gegenstände nicht sicher gelagert werden. Regenwasser oder Schnee, der von Autos oder Schädlingen aufgespürt wird, können Gegenstände in der Garage schnell ruinieren. Diese 3-Tipps helfen Ihnen, Ihre Artikel sicher in der Garage zu lagern.
    1. Bewahren Sie die Artikel in Plastikbehältern anstatt in Kartons auf. Wenn Sie Ihre Artikel sicher in Plastikbehältern aufbewahren, halten Sie Feuchtigkeit und Schädlinge von Ihrem Besitz fern. Im Falle einer Flut werden Pappkartons schnell beschädigt und bieten wenig oder gar keinen Schutz für Ihre Sachen. Viele Haushaltsschädlinge werden von Pappkartons sowohl als Nahrung als auch als Unterschlupf angezogen.

      Pro-Tipp: Verwenden Sie für alle Ihre Lagerplätze dieselben Behälter, um Ihrer Garage ein wirklich organisiertes und nahtloses Aussehen zu verleihen. Wählen Sie Speicherplätze aus, die klar sind, um leicht zu sehen, was darin aufbewahrt wird. Beim Aufbewahren von Gegenständen ist es eine gute Zeit, Ihre Kisten zu beschriften, so dass Sie auf einen Blick wissen, was darin aufbewahrt wird.


    1. Schneiden Sie das Durcheinander in der Garage ab. Nehmen Sie sich einen Tag oder ein Wochenende Zeit, um die in Ihrer Garage gelagerten Artikel zu bewerten und nach Möglichkeit zu schneiden. Spenden oder recyceln Sie Gegenstände, die Sie nicht mehr verwenden, und organisieren Sie den Rest. Durch das Durcheinandergeraten wird das Risiko eines verdrehten Knöchels oder eines gebrochenen Knochens durch Stolpern über ein streunendes Spielzeug oder Werkzeug verringert.

      Pro-Tipp: Erstellen Sie 3-Stapel, während Sie in Ihrer Garage Unordnung schaffen: Behalten, Spenden und Recycling (oder Papierkorb, wenn kein Recycling verfügbar ist). Wenn Sie den Artikel nicht verwenden können und er nur vorsichtig verwendet wird, legen Sie ihn auf Ihren Spendenhaufen. Alle zerbrochenen oder beschädigten Gegenstände sollten in den Hausmüll gegeben oder recycelt werden. Behalten Sie nur die Gegenstände, die Sie brauchen.


    1. Räumen Sie Ihre Fläche auf. Nutzen Sie die Wände und die Decke Ihrer Garage, um Ihre Gegenstände vom Garagenboden zu lagern. Durch die Beseitigung von Kisten, Behältern oder anderen Gegenständen werden mögliche Versteckmöglichkeiten für Schädlinge beseitigt und die Reinigung der Garage wird erheblich erleichtert. Das Aufbewahren von Gegenständen an den Wänden oder von der Decke schützt Ihre Sachen auch bei Überschwemmungen.

      Pro-Tipp: Überkopflagerregale eignen sich hervorragend für die langfristige Aufbewahrung von Gegenständen auf sicheren Plattformen außerhalb des Garagenbodens. An der Wand montiert Regale sollte für Elemente verwendet werden, auf die Sie häufiger zugreifen müssen.


Bewahren Sie Ihre Artikel in diesem Jahr auf. Alles, was es braucht, ist ein kleiner Gedanke und ein Plan. Benötigen Sie zusätzliche Hilfe? Unsere Vertragshändler sind darauf spezialisiert, Hausbesitzern dabei zu helfen, organisierte und funktionelle Garagen zu schaffen, in denen Gegenstände sicher aufbewahrt werden. Verwenden Sie unser Locator-Tool oben rechts auf diesem Bildschirm, um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden.

 

Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.