Guy Fieris Off-the-Hook-Garage

Guy Fieris Off-the-Hook-Garage

Guy Fieris Off-the-Hook-Garage

Dieser Artikel wurde von dieser Website abgedruckt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Blog unter https://www.diynetwork.com/how-to/rooms-and-spaces/garage/guy-fieris-off-the-hook-garage

 

Fieris fertige Custom-Garage-Features. Als zentrale Anlaufstelle standen Stangenregale in einer Ladefläche, die zu beiden Seiten von zwei 42-Zoll-Flachbildfernsehern flankiert waren.

Wenn sie nicht verwendet werden, sind die an der Wand befestigten Fernsehmonitore durch die Hauben zweier Vintage Chevelles verborgen und geschützt. Die Hauben als Wandkunst sind auf Scharnieren montiert und können mit Hilfe von Linearantrieben aus der Ferne angehoben und abgesenkt werden.

 

Die Entwürfe des Tätowierers Joe Leonard (auch auf Fieris eigenem Bizeps verziert) sorgen für eine auffallende Optik für die Möbel in dieser außergewöhnlich maßgeschneiderten Garage.

Wie die Kunst der Custom Cabinets kann das stilisierte und von Tätowierungen inspirierte Grafikdesign, das die Tischplatte ziert, kaum als gedämpft bezeichnet werden.

Die Diamantplattenverkleidung deckt kundenspezifische Möbel- und Innenwandflächen ab. Der Boden ist mit strapazierfähigen Diamantplatten ausgelegt, die einfach zu verlegen sind und aus 100-Prozent-Recyclingmaterial bestehen.

Industrielle Küchenregale, ein Bierfass-Kühler, ein Esstisch mit Hockern, abgestimmte Fototapeten im klassischen Restaurant und Straßenmotive runden dieses einzigartige Triple-D-Dekorationsschema ab. Ein berühmter Diner-Typ ist eine Garage, die vom Haken ist.

Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.