Hier ist eine Garage-Sicherheitslösung, die es für jeden zu einem sicheren Ort macht

Hier ist eine Garage-Sicherheitslösung, die es für jeden zu einem sicheren Ort macht

Hier ist eine Garage-Sicherheitslösung, die es für jeden zu einem sicheren Ort macht

Ihre Garage ist ein Ort, der als Werkstatt- und Lagerbereich für verschiedene Gegenstände verwendet wird, die für das Memantin Ihres Autos benötigt werden, wie Werkzeuge und Chemikalien. Sicherlich ist es ein nützlicher Raum in Ihrem Zuhause, aber es kann für kleine Kinder und sogar Erwachsene gefährlich sein, wenn es nicht richtig gepflegt wird. Dies ist der Grund für die Anforderung eines Sicherheitsplans. Befolgen Sie diese Tipps und entscheiden Sie sich für Garagenlagerungslösungen, um Ihre Garage zu einem sicheren Ort für alle zu machen.

Sicherheits-Tipps

  • Invest in GaragenspeicherDie Schränke, Abdeckungen und Schubladen sind notwendig, um die scharfen Gegenstände zu sperren. Das Verlassen der elektrischen und scharfen Elemente auf dem Boden kann zu Verletzungen führen.
  • Leitern waagerecht halten: Sie müssen die Leitern waagerecht halten, damit sie nicht herunterfallen können. Es besteht auch die Gefahr, dass Kinder die Leiter erklimmen. Eine sturzsichere Garage kann beibehalten werden.
  • Brennbare Materialien sorgfältig entsorgen: Befolgen Sie diesen Garagenbrandschutz, um einen Brand zu vermeiden. Entsorgen Sie das Material sorgfältig und sorgfältig, damit es leicht verbrannt wird, z. B. Zeitungen, Kleidung, ölige Lumpen und Zeitschriften. Stellen Sie sicher, dass die Brennstoffe von Warmwasserbereitern ferngehalten werden.
  • Rollen Sie die Seile: Lassen Sie die Seile niemals hängen oder liegen. Bewahren Sie die Seile an einem sicheren Ort auf.
  • Halten Sie die Autotüren verschlossen: Kinder können sich verletzen, wenn sie versehentlich mit den Fingern zwischen die Türen geraten. Schützen Sie Ihre Kinder deshalb, indem Sie die Autotüren verriegeln.
  • Lassen Sie die Elektrowerkzeuge nicht angeschlossen, wenn sie nicht verwendet werden: Um elektrische Schläge und Gefahren zu vermeiden, wird empfohlen, die elektrischen Geräte vom Netz zu trennen, wenn sie nicht verwendet werden. Sie können die Steckerverriegelungen verwenden, die das Einführen von Kabeln in Steckdosen verhindern.
  • Automatische Garagentore mit der Gegengewichtsvorrichtung einbauen. Die Garagentore sind schwer und können schädlich sein. Installieren Sie anstelle einer Schraubenfeder in den Türen die automatischen Türen, die über ein Ausgleichssystem verfügen, da das Abschalten der Tür automatisch verhindert wird, wenn sie auf ein Objekt trifft.
  • Genügend Beleuchtung in der Garage:Sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung in Ihrer Garage, da ein Elektrowerkzeug, scharfe Gegenstände und Chemikalien sorgfältig behandelt werden müssen. Wenn Sie keinen geeigneten Ort für die Installation der Leuchten finden, hängen Sie ein Schienenlicht auf, um die Garage beleuchtet zu halten.

Must-Have-Produkte in der Garage

Dies sind die 3-Sicherheitslösungen, die alle Werkstattprobleme lösen. Daher müssen Sie diese Produkte in Ihrer Garage haben.

  • Feuerlöscher: Sie müssen einen Feuerlöscher in Ihrer Garage montieren, damit er während des Feuers jederzeit zur Verfügung steht. Die Wandschränke und Halterungen können für die Montage verwendet werden.
  • Verbandkasten: Ihre Garage ist Ihr Arbeitsplatz, an dem Sie viele elektrische und scharfe Gegenstände verwenden. Es besteht ein hohes Verletzungsrisiko. Bereiten Sie sich daher im Voraus darauf vor und bewahren Sie eine Erste-Hilfe-Ausrüstung in Ihrer Garage auf, um die Verletzung sofort zu behandeln.
  • Katzenstreu: Es ist ein Öl-Absorptionsmittel auf Tonbasis, das Ölverschmutzungen schnell aufnimmt.

 

Dieser Artikel stammt aus https://www.garagetek.com

Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.