Verwendung von Wänden und Decke zur Maximierung des Stauraums in der Garage

Verwendung von Wänden und Decke zur Maximierung des Stauraums in der Garage

Verwendung von Wänden und Decke zur Maximierung des Stauraums in der Garage

Wenn Sie jemals mehr Platz in Ihrer Garage wünschen, gibt es eine Lösung, bei der es nicht darum geht, Wände abzureißen. Durch die optimale Nutzung Ihrer Decken und Wände können Sie den Platz in Ihrer Garage maximieren, ohne ein teures Renovierungsprojekt durchführen zu müssen. 

1. Entfernen Sie nicht verwendete Elemente

Der erste Schritt ist das Säubern. Beseitigen Sie Dinge, die Sie nicht verwenden oder nicht mehr wert sind. Haben Sie einen alten Rasenmäher in der Ecke sitzen, den Sie für Teile aufbewahrt haben? Wirf es. Weihnachtsschmuck, der in 20 Jahren noch nicht das Licht der Welt erblickt hat? Spende sie. Alte Fahrräder Vielleicht würden die Nachbarskinder sie mögen.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme von allem in Ihrer Garage und entscheiden Sie, was Sie wirklich verwenden und was nicht. Entscheiden Sie dann, ob einige Gegenstände besser an anderer Stelle in Ihrem Haus aufbewahrt werden können. Vielleicht sind einige Dinge auf dem Dachboden oder in einem Innenschrank besser. Andere sind möglicherweise besser in einem Keller, einem Kriechgang oder einem Lagerschuppen im Freien, wenn Sie einen haben. Wenn Sie fremde Gegenstände aus der Garage holen, werden Tonnen neuen Platzes für die Lagerung und die Organisation der Garagenwände geschaffen.
 

2. Identifizieren Sie nicht genutzte Räume

Als nächstes nutzen Sie die beiden Räume, die die meisten Hausbesitzer nicht oft nutzen - Wände und Decke. Diese beiden Bereiche sind reif für Speicherlösungen, mit denen Sie alle Ihre Sachen besser organisieren können. 
 

Overhead-Speicher

Schauen Sie auf und Sie werden feststellen, wie viel Platz in der Garage Ihrer Garage zur Verfügung steht. Hier können Sie saisonale Artikel unterbringen, die Sie möglicherweise monatelang nicht benötigen. Weihnachtsschmuck, Wintersportausrüstung, Liegestühle und Kühler eignen sich hervorragend für die Lagerung von oben. Beschränken Sie sich jedoch nicht auf die Nebensaison. Es gibt viele Dinge, die besser einlagern können. Leitern, Aufbewahrungsbehälter oder Angelruten sind gute Möglichkeiten. Was ist mit all den Haushaltswaren, die Sie im Lager gekauft haben? Overhead-Speicher bringt sie aus dem Weg, bis sie benötigt werden.

Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, Overhead-Speicher in Ihrer Garage einzubauen.
  • Overhead Regale
An der Decke hängende Regale bieten einen großartigen Platz für größere sperrige Gegenstände und geben Platz auf dem Garagenboden frei. Einige Regale können an einem Flaschenzugsystem befestigt werden, mit dem Sie das Regal ganz einfach anheben und absenken können, um Ihre Sachen zu erreichen.

  • Lagerhallen
Ein Abstellraum schafft eine leicht zugängliche Stelle, in der beliebig viele Gegenstände gelagert werden können. Eine Leiter oder eine Treppe oder eine Treppe bietet eine einfache Möglichkeit, zum Lagerbereich zu gelangen. Gepäck, Campingausrüstung, Out-of-Season-Kleidung und Winterstiefel sind gute Kandidaten für ein Lagerungs-Loft. Lesen Sie hier mehr über Speicher-Lofts post auf unserem blog, Und wenn Sie selbst eines bauen möchten, gibt es viele Online-Tutorials.

  • Haken
Schrauben Sie große Haken in die Decke und, voila! Sie haben einen großartigen Ort, um Seil sowie Rohr, Bewehrungsstab, Zaunpfosten aus Metall und andere lange, dünne Gegenstände zu lagern. 
 

3. Schauen Sie sich Ihre Garage Wall Organisation an

Garagenwände sind ein leerer Schiefer, in dem Sie leicht feste Wohnungen für Ihre Werkzeuge und Geräte erstellen können. Hier sind einige Ideen zum Ausprobieren.

 

  • Ein Lamellensystem

Durch die Installation eines Lamellensystems an den Wänden können Sie vertikale Gegenstände wie Rechen und Besen aufhängen. Sie können Spezialhaken auch zum Aufhängen von Schläuchen, großen Werkzeugen und dergleichen an einem Lamellensystem verwenden. 

Kleine Lagerplätze 

rutscht auch direkt auf, so dass Sie Muttern, Schrauben, Nägeln oder was auch immer Sie sich vorstellen können, verstauen können. Lamellensysteme sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, um das Interieur Ihrer Garage perfekt zu ergänzen.

  • Kundenspezifische Schränke

Maßgefertigte Möbel bieten einen schönen Ort, um schwerere Gegenstände oder Gegenstände, die Sie nicht sehen können, aufzubewahren. Farbdosen, Chemikalien für Rasen und Garten, Kfz-Flüssigkeiten, Werkzeuge und viele andere Artikel sind eine gute Option für den Einsatz in Garagenschränken. Sie können sogar Schränke mit einer Arbeitsfläche installieren, um eine wirklich nützliche Garage zu erhalten. Lamellensysteme können auch in Schränke eingebaut werden. Bewahren Sie kleinere Gegenstände wie Schraubendreher, Zangen und Schraubenschlüssel in den Lamellen auf, und Sie haben immer das Werkzeug, das Sie benötigen, immer zur Hand.

Kundenspezifische Schränke sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die Ihrer Garage einen schlanken, modernen Look verleihen. Koordinieren Sie Ihre Schränke mit einer neuen Epoxid-Bodenbeschichtung und Sie haben eine Garage, auf die Sie stolz sein können. Überprüfen Sie Farbmuster auf unserer 

Website

.

  • Fahrradhaken

Bringen Sie Ihre Fahrräder aus dem Weg, indem Sie vertikale oder horizontale Fahrradhaken installieren. 

  • Baskets

Werfen Sie Bälle, Sportgeräte, Spielzeug oder sogar Gartenbedarf in einen an der Wand befestigten Korb. Wenn Sie diese Gegenstände vom Boden abheben, wird nicht nur Platz frei, sondern auch die Stolpergefahr in Ihrer Garage.

Achten Sie auf die Decke und die Wände, wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Garage zu organisieren. Sie haben vielleicht nie erkannt, wie einfach diese Räume an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können.

 

Dieser Artikel stammt aus https://blog.bostongarage.com

Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.