Möchten Sie vor dem Winter eine sauberere Garage? Beachten Sie diese 3-Tipps!

Möchten Sie vor dem Winter eine sauberere Garage? Beachten Sie diese 3-Tipps!

Willst du eine sauberere Garage vor dem Winter? Beachten Sie diese 3-Tipps!

Die Wartung der Garage mag für Sie wie ein neues Konzept erscheinen, es ist jedoch unerlässlich, dass Sie Ihre Garage das ganze Jahr über zu jeder Jahreszeit sauber halten. Wie die meisten, die in San Francisco leben, wissen, ist Zeit im Freien dringend erforderlich, um das „Kabinenfieber“ des Innenlebens abzuwenden. Trotzdem ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ihre Garage warten, bevor eine bestimmte Saison beginnt. In diesem Beitrag besprechen wir speziell, wie Sie Ihre Garage im Winter warten können.

Wenn Sie bereit sind, die Installation eines Garagenschranksystem in Ihrer Garage in San Francisco, kontakt Werkstattlösungen heute! Wir arbeiten seit Jahren in der größeren Bay Area und haben Hunderte von Jobs erledigt. Wir wissen, was es braucht, um eine Garage optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Drei Tipps zur Wartung der Garage für den Winter

Ignorieren Sie die Wartung der Wintergarage in der Bay Area nicht. Ihre Garage wird wahrscheinlich nass werden und die meiste Zeit über nass bleiben. Obwohl der Winter in San Francisco anders ist als der Winter in Seattle, ist es immer noch ein Problem, bei Outdoor-Aktivitäten oder Ihrem Auto Feuchtigkeit, Wasser oder Pfützen in Ihrer Garage zu finden. Was mehr ist, kann das Wasser Ihre Habseligkeiten beschädigen, wenn sie auf dem Boden oder in der Nähe von Verkehrsflächen mit hohem Verkehrsaufkommen sind. Hier sind drei Tipps für die Wartung der Wintergarage in San Francisco:

Tipp #1 - Schützen Sie Ihren Garagenboden

In den meisten Fällen verfügen die Bewohner der Bay Area über Garagenböden aus Beton. Dies ist keine schlechte Sache, aber es ist umständlich, wenn es darum geht, Ihre Garage zu warten. Eine Betonunterlage ist anfälliger für Risse, wenn ständig Wasser in Fugen, Risse und mehr in die Unterlage eingebracht wird.

Eine Möglichkeit, Schäden am Garagenboden zu vermeiden, besteht darin, alles Wasser zu entfernen, das auf Ihrem Garagenboden landet. Wenn Sie gerade jetzt den Kopf schütteln, bekommen wir es. Niemand will ihren nassen Garagenboden warten. In der Tat hat Garage Solutions eine Lösung für dieses Problem gefunden: Epoxidgaragenbodenbeschichtung.

Epoxidböden sind eine fantastische Aufwertung Ihres Betongaragenbodens. Es dichtet den Boden ab, bietet eine strukturierte Oberfläche und verhindert, dass Wasser den Garagenboden beschädigt. Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktiere uns heute!

Tipp #2 - Organisieren Sie Ihr Eigentum

Ein großes Anliegen bei Garagen im Winter sind Ihre Habseligkeiten. Eine überfüllte Garage eignet sich für Wasserschäden, wenn die Flüssigkeit in den Raum gelangt. Egal, ob Sie es mit Ihren Schuhen aufspüren oder mit Ihren Pflegereifen einrollen, Wasser ist eine Gefahr für Ihr Hab und Gut.

Um zu verhindern, dass sich Wasser in Ihrer Garage ansammelt, können Sie Ihr Auto nicht in der Garage parken. Sie können auch aufhören, die Garage als externen Eingang zu Ihrem Haus zu verwenden. Meist muss man die Garage ganz meiden. Dies ist für die meisten nicht möglich. Und was ist der Zweck einer Garage, die Sie nicht nutzen können? Es gibt keine.

Eine gute Lösung zum Schutz Ihrer in Ihrer Garage aufbewahrten Gegenstände und Gegenstände ist die Installation eines Garagenschranklagersystem. Sie können zwischen Holz und Metall wählen. Ausführungen und Designs; Größe und Breite. Bei Garage Solutions bieten wir individuelle Garagenschränke an, um Ihre Lageranforderungen in Ihrer Garage zu erfüllen.

Sobald die Schränke installiert sind, können Sie alle Ihre Gegenstände vom Garagenboden fernhalten und von Wasser oder anderen Winterelementen der Bay Area fernhalten.

Tipp #3 - Überprüfen Sie die Energieeffizienz der Garage

Die Garage spielt viele Rollen. Es ist ein Lagerraum, ein zweiter Eingang in die Wohnung und eine potenzielle Manneshöhle. Eine Möglichkeit, die Garage im Winter besser zu warten, ist die Überprüfung der Energieeffizienz. Wie gut hält es die Temperatur, hält die Luft ein und aus und überträgt die Energie ins Haus? Hier sind ein paar Verbesserungen für die Garagenenergie:

  • Installieren Sie eine bessere Decken- / Wandisolierung
  • Installieren Sie energieeffizientere Fenster und Türen
  • Entfernen Sie die Dichtungsstreifen, um den Luftstrom zu verringern
  • Isolieren / Kaufen Sie ein isoliertes Garagentor

 

Dieser Artikel stammt aus https://www.garagesolutions.com

Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.